Aktuelles

Blockaden lösen

Workshop:   Blockaden lösen

Kennst du das Gefühl ausgebremst zu sein? Dein Leben fühlt sich blockiert an?

Du befindest dich in diesen Momenten in einem Zustand von Gleichgültigkeit dir und deinem Leben gegenüber, z. B. im Sinne von „Ich kann sowieso nichts machen / ändern.“

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit:

Was / wer / welche Situation / welcher Gedanke

– macht mich starr?

– macht mich unbeweglich?

– lässt mich stagnieren?

– BLOCKIERT mich?

UND wir lösen Blockaden, machen Lösungen spürbar und schaffen somit Klarheit, Zufriedenheit und Lebensfreude!

Workshop 06.08.2019    18 – 21 Uhr

Investition: 49€

Anmeldung: Praxis Kirsten Kamm info@prakikamm.de 06151/501796
Ort: Brandenburgerstr. 55 64297 Darmstadt

Intuitives Malen 03.06.2019

Intuitives Malen

NEU!   Intuitives Malen zum Kennenlernen

03.06.2019    18 – 21Uhr         49€ (inkl. Material)

 

Intuition

Die Intuition ist die verlässliche Quelle,

der denkende Verstand ein Instrument.

Es ist paradox, dass wir heutzutage,

den Diener zum Herrn machen und die Weisheit zum Diener.

Albert Einstein

 

Der US-amerikanische Arztes und Psychiater Eric Berne definierte Intuition in den 80zigern des letzten Jahrhunderts wie folgt: „Eine Intuition ist Wissen, das auf Erfahrung beruht und durch direkten Kontakt mit dem Wahrgenommenen erworben wird, ohne dass der intuitiv Wahrnehmende sich oder anderen genau erklären kann, wie er zu der Schlussfolgerung gekommen ist.“

Intuition ist eine Ahnung, die wie aus dem Nichts aufsteigt. Die lateinische Bezeichnung „intueor“ bedeutet so viel wie „betrachten/ansehen“.

Intuition ist einfach, klar und auf den Punkt. Intuition ist nicht gewunden, nicht geheimnisvoll und nicht langatmig.

Intuition durchdringt alle Bereiche unseres Lebens, doch oft wagen wir nicht, auf unsere Intuition zu hören. Denn wer seiner inneren Stimme folgt, muss Kontrolle und exakte Planbarkeit aufgeben, an die sich unser Verstand klammert

 

Intuition ist letztendlich die Grundlage für Kreativität und für neue Erfindungen!!!

 

Intuitives Malen

Warum Malen?

Durch den Ausdruck mit Farbe wird die Fantasie angeregt, d.h. die Fähigkeit innere Bilder und damit eine „Innenwelt“ zu erzeugen wird gestärkt.

Fantasie kann das tägliche Leben erleichtern, denn dadurch, dass wir uns vorstellen können, wie die Dinge sein könnten, können wir gedanklich Lösungen für ein Problem durchspielen, mögliche Szenarien für die Zukunft entwerfen und miteinander vergleichen – wir können, losgelöst vom „Hier und Jetzt“, das „Dann und Dort“ planen.

Die Farben unterstützen den Prozess zusätzlich, denn Farben lösen Emotionen und Bilder aus.

 

Wir malen mit den Händen! Das macht Spaß und braucht keine Technik!

 

 

Intuitives Malen

Intuitives Malen muss nichts!

Das Bild muss nicht schön sein, es muss nichts darstellen und keinem Urteil standhalten. Es gibt keine Vorstellung von einem fertigen Bild, die es zu erfüllen gilt.

Es gibt keine Anforderungen und keine Regeln.

Wir malen mit den Händen, unserem Handwerkszeug!

Das macht Spaß und braucht keine Technik! So überwinden wir unsere alten inneren Glaubenssätze, wie z.B.: „Ich kann nicht malen!“ „Wenn das nicht schön wird . . .“.

Damit sich der Verstand nicht einschalten kann, malen wir „nur“ 10 Minuten!!!

 

 

 

Ablauf

Um den intuitiven Fluss zu zulassen, der nicht geregelt und im vorgegebenen Bett fließen soll, ist es wichtig, sich zuerst frei von dem zu machen, was gerade im Alltag und in ihrem Leben den Fluss blockieren könnte.

Deshalb ist es wichtig alle potentiellen Störungen abzuschalten und sich zuerst auf sich einzustimmen. Das kann z.B. mit einer Meditation, bewusstem Atmen, dem Entzünden einer Kerze, eine bestimmte Musik anmachen o.Ä. eingeleitet werden.

Der Weg vom Gefühl hinaus auf die Leinwand muss frei sein.

Intuitives Aufbringen von Farbe ist wie ein Ausstreuen von Saatgut auf einen frisch gepflügten Acker, der mit allerlei Gestrüpp darauf brach liegt. Das ist brachliegendes Potential für künftiges Nähren und Wachstum.

Der Malprozess findet im Stehen statt, da der Energiefluss in Ihrem Körper im Stehen freier fließt und Sie „freier“ in Ihrem Bewegungsablauf sind.

 

Die Farben sind Acrylfarben, die bereit stehen, ebenso, wie das zu bemalende Blatt für sie bereit liegt. In welcher Ausrichtung Sie das Blatt bemalen, ist ebenso eine intuitive Entscheidung.

Es sind „nur“ 10 Minuten!!! WARUM? Damit sich der Verstand nicht einschalten kann!!!

 

Seien sie neugierig auf diese wundervolle, mal ganz andere Erfahrung!

 

NEU!   Intuitives Malen zum Kennenlernen

03.06.2019    18 – 21Uhr         49€ (inkl. Material)

 

 

 

 

 

Seminar „Grenzen“

Seminar   11.05.2019

GRENZEN setzten

Sich ABGRENZEN können

Eigenen BEGRENZUNGEN lösen

Wo möchten Sie besser Grenzen setzen können.

Fällt es Ihnen schwer „nein“ zu sagen?

Können Sie sich nicht gut abgrenzen oder vor Außeneinflüssen schützen?

Wollen Sie sich von eigenen Begrenzungen befreien?

 

Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns an diesem Tag beschäftigen.

Wir werden Klarheit schaffen und Lösungen sichtbar machen!

 

9 – 17Uhr      Ihre Investition: 119€

 

Anmeldung: 06151-501796 / info@prakikamm.de

Praxis Kirsten Kamm / Brandenburgerstr. 55 / 64297 Darmstadt

Workshop „Intuitives Malen“

Intuitives Malen

 

Intuition

Die Intuition ist die verlässliche Quelle,

der denkende Verstand ein Instrument.

Es ist paradox, dass wir heutzutage,

den Diener zum Herrn machen und die Weisheit zum Diener.

Albert Einstein

 

Der US-amerikanische Arztes und Psychiater Eric Berne definierte Intuition in den 80zigern des letzten Jahrhunderts wie folgt: „Eine Intuition ist Wissen, das auf Erfahrung beruht und durch direkten Kontakt mit dem Wahrgenommenen erworben wird, ohne dass der intuitiv Wahrnehmende sich oder anderen genau erklären kann, wie er zu der Schlussfolgerung gekommen ist.“

Intuition ist eine Ahnung, die wie aus dem Nichts aufsteigt. Die lateinische Bezeichnung „intueor“ bedeutet so viel wie „betrachten/ansehen“.

Intuition ist einfach, klar und auf den Punkt. Intuition ist nicht gewunden, nicht geheimnisvoll und nicht langatmig.

Intuition durchdringt alle Bereiche unseres Lebens, doch oft wagen wir nicht, auf unsere Intuition zu hören. Denn wer seiner inneren Stimme folgt, muss Kontrolle und exakte Planbarkeit aufgeben, an die sich unser Verstand klammert

 

Intuition ist letztendlich die Grundlage für Kreativität und für neue Erfindungen!!!

 

Intuitives Malen

Warum Malen?

Durch den Ausdruck mit Farbe wird die Fantasie angeregt, d.h. die Fähigkeit innere Bilder und damit eine „Innenwelt“ zu erzeugen wird gestärkt.

Fantasie kann das tägliche Leben erleichtern, denn dadurch, dass wir uns vorstellen können, wie die Dinge sein könnten, können wir gedanklich Lösungen für ein Problem durchspielen, mögliche Szenarien für die Zukunft entwerfen und miteinander vergleichen – wir können, losgelöst vom „Hier und Jetzt“, das „Dann und Dort“ planen.

Die Farben unterstützen den Prozess zusätzlich, denn Farben lösen Emotionen und Bilder aus.

 

Wir malen mit den Händen! Das macht Spaß und braucht keine Technik!

 

 

Intuitives Malen

Intuitives Malen muss nichts!

Das Bild muss nicht schön sein, es muss nichts darstellen und keinem Urteil standhalten. Es gibt keine Vorstellung von einem fertigen Bild, die es zu erfüllen gilt.

Es gibt keine Anforderungen und keine Regeln.

Wir malen mit den Händen, unserem Handwerkszeug!

Das macht Spaß und braucht keine Technik! So überwinden wir unsere alten inneren Glaubenssätze, wie z.B.: „Ich kann nicht malen!“ „Wenn das nicht schön wird . . .“.

Damit sich der Verstand nicht einschalten kann, malen wir „nur“ 10 Minuten!!!

 

 

 

Ablauf

Um den intuitiven Fluss zu zulassen, der nicht geregelt und im vorgegebenen Bett fließen soll, ist es wichtig, sich zuerst frei von dem zu machen, was gerade im Alltag und in ihrem Leben den Fluss blockieren könnte.

Deshalb ist es wichtig alle potentiellen Störungen abzuschalten und sich zuerst auf sich einzustimmen. Das kann z.B. mit einer Meditation, bewusstem Atmen, dem Entzünden einer Kerze, eine bestimmte Musik anmachen o.Ä. eingeleitet werden.

Der Weg vom Gefühl hinaus auf die Leinwand muss frei sein.

Intuitives Aufbringen von Farbe ist wie ein Ausstreuen von Saatgut auf einen frisch gepflügten Acker, der mit allerlei Gestrüpp darauf brach liegt. Das ist brachliegendes Potential für künftiges Nähren und Wachstum.

Der Malprozess findet im Stehen statt, da der Energiefluss in Ihrem Körper im Stehen freier fließt und Sie „freier“ in Ihrem Bewegungsablauf sind.

 

Die Farben sind Acrylfarben, die bereit stehen, ebenso, wie das zu bemalende Blatt für sie bereit liegt. In welcher Ausrichtung Sie das Blatt bemalen, ist ebenso eine intuitive Entscheidung.

Es sind „nur“ 10 Minuten!!! WARUM? Damit sich der Verstand nicht einschalten kann!!!

 

Seien sie neugierig auf diese wundervolle, mal ganz andere Erfahrung!

 

NEU!   Intuitives Malen zum Kennenlernen

01.03.2019     18 – 21Uhr         49€ (inkl. Material)

 

 

 

 

 

Das Jahr 2019

2019 = 12 = 3erjahr

 

Das Jahr steht im Zeichen der Freude.

Das, was vor 2 Jahren begonnen wurde nimmt allmählich Gestalt an. Glauben sie an sich, denn ihre Saat beginnt nun Wurzeln zu schlagen. Die Geburt von etwas Neuem ist offensichtlich. Es ist an der Zeit, dass sie die Dinge tun, die Ihnen wirklich Freude machen. Gehen sie raus in die Gemeinschaft und unternehmen Dinge. Es geht so oft wie möglich um Soziales und Künstlerisches in Form von kreativem Selbstausdruck. Lachen, Singen und Tanzen sie durch Ihr Leben.

Leben Sie gerne und mit Freude!

 

Das chinesische Jahr des ErdSchwein beginnt am 05.02.2019

Glück, Reichtum und Zufriedenheit

Am glücklichsten mit sich selbst wird dieses Jahr derjenige sein, der sich für soziale Einrichtungen oder die Gemeinschaft einsetzt.

„Genieße das Leben und all die schönen Seiten, die es zu bieten hat!“ könnte ein weiteres Motto lauten, denn das Schwein ist ein wahrer Genießer. Aber ziehen Sie gesunde Grenzen.

Im Jahr des Erd-Schweins geht es mehr um den seelischen Reichtum als um den materiellen Reichtum.

Wie schauen einem Jahr voll von Ehrlich- und Sachlichkeit entgegen.

Das vernünftige Schwein lässt sich nicht so schnell in Rage bringen und ist sehr verlässlich, es ist unkompliziert und bringt alles gleich zum Punkt; erwartet das allerdings aber auch von allen anderen.

Das Jahr des Schweins ist günstig für Ehe und Beziehungen. Das gilt auch für professionelle Beziehungen die sich als fruchtbar herausstellen werden. Erschweren Sie sich aber nicht Ihr Leben, in dem Sie Dinge „zerdenken“ oder zu stark zu analysieren.

Die zielführende Erde-Energie hilft, die „Schweine-Ideen“ sinnvoll in die Tat umzusetzen. Zudem bremst die Erde den Leichtsinn des Schweins etwas aus, sodass unnötige Gefahren nun umgangen werden. Nur da, wo es sich wirklich lohnt, wird mal das eine oder andere Risiko eingegangen, denn das Schwein macht mutig.

Die Kombination aus der Zielorientiertheit der Erde und der Lebensfreude des Schweins dürfte sich auf alle Lebensbereiche positiv auswirken

Man greift also nach den Sternen, jedoch ohne sich dabei zu verschätzen.

Das Jahr des Schweins wird mächtig sein und es gibt keinen Mittelweg in der Vorwärtsbewegung. Loyalität, Engagement, harte Arbeit und die Werte der Familie sind nur einige der Merkmale, die in diesem Jahr belohnt werden.

 

Das Jahr 2019 ist ein Erde-Jahr

Es geht um das „Hier und Jetzt“. Nicht darum in der Vergangenheit oder in der Zukunft zu leben, sondern den Tag heute so zu gestalten, dass er so schön, wie möglich ist. Sortieren, filtern sie, trennen sie Sinnloses von Sinnvollem. Es geht darum, sich und Ihrem Leben einen Sinn zu geben!

Sorgen sie für das Wohlbefinden ihres Körpers. Je besser sie für ihre Wohlbefinden sorgen, je mehr sie wirklich in der Gegenwart leben, desto weniger wird der Körper Symptome machen.

 

Das Merkurjahr beginnt am 21. März 2019

Der Merkur ist der schnellste Planet unseres Sonnensystems, er umrundet die Sonne schon in 88 Tagen!

Er ist bekannt dafür, die Kommunikation positiv zu beeinflussen. Unsere gesteigerte Redegewandtheit und Kontaktfreudigkeit macht es uns leichter, Menschen kennenzulernen. Wir drücken uns verständlicher aus und finden stets die richtigen Worte zur rechten Zeit. Das kommt nicht nur Singles zugute, für welche die Partnersuche sicher ein wenig einfacher wird. Es profitieren auch Paare davon, weil Missverständnisse leichter ausgeräumt und Streitigkeiten leichter überwunden werden.

Wir gehen unter seinem Einfluss mit offeneren Augen durch die Welt. Und sind interessierter an Neuerungen und nehmen Veränderungen bereitwilliger an. Auch dürfen wir auf eine gesteigerte Kreativität und einen größeren Einfallsreichtum hoffen. Wir erleben die Merkurzeit als eine Zeit, in der wir Lust haben, uns noch mehr Wissen anzueignen.

Wer jetzt die Initiative ergreift, macht alles richtig. Denn mit Merkur kann man viele Steine ins Rollen bringen und sowohl beruflich als auch finanziell vorankommen. Wichtig ist, sich auf alles gut vorzubereiten und keine Details zu übersehen. Merkur sorgt auch dafür, dass wir nicht alles zu leicht nehmen, indem er vor allem das analytische Denken und ein vernünftiges Handeln fördert. So treffen wir keine allzu voreiligen Entscheidungen.

2019 erwacht in vielen Menschen das Fernweh. Man sehnt sich danach, einmal rauszukommen aus dem Alltag und fernab der Heimat viele neue Eindrücke und Erkenntnisse zu gewinnen.

Alles in allem schafft das Merkurjahr somit Bedingungen, von denen wir privat wie beruflich sehr profitieren können!

 

Gedanken und Wünsche werden klarer und mit mehr Klarheit können Sie dann Ihren Weg beschreiten und Ihren wahren Zielen näherkommen.

Dazu gibt es noch die Möglichkeit in diesem Workshop für Klarheit zu sorgen:

 

Noch 2 freie Plätze!

Dein(e) Vision(spaket) 2019

                  11./12.01.2019

 

FreitagAbendworkshop: Meine Vision für 2019!

Was will ich beenden?

Was will ich nicht mehr haben?

Was will ich abschließen?

 

Was will ich mit mir selbst erreichen?

Was wünsche ich mir?

Was will ich beginnen?

 

An diesem Abend verabschieden wir Altes und Belastendes und machen den Weg frei für das,

was wir im neuen Jahr wirklich wollen!

11.01.2019             17Uhr-20Uhr          Investition: 39€

 

Und am Samstag folgt dann die gestalterische Umsetzung:

Kreativ-Workshop:

VisionsCollage 2019

„Nach Innen gehen, meine inneren Bilder wahrnehmen und Ihnen Raum geben und diese schließlich zum Ausdruck bringen.“

Das Erschaffen deiner VisionsCollage ist eine wundervolle, sanfte und auch überraschend „anders“ tiefgehende Möglichkeit um deinen Zielen/Visionen Ausdruck zu verleihen und Dich und dein Unterbewusstsein darauf zu focussieren. Du nutzt dabei die Kraft der Visualisierung vor dem geistigen Auge. Da unser Gehirn in Bildern denkt, kannst du dir deine Visionen mit einer Collage leichter vorstellen als mit abstrakten Formulierungen.

Es kann (fast) alles verwendet werden…Fotos, ausgeschnittene Motive, eigene Zeichnungen . . . Symbole (auch plastisch), eigene Worte, Sätze und/oder Sprüche/Zitate . . .

Hänge deine VisionsCollage sichtbar auf, denn diese ist ein hilfreiches Instrument von welchem du dich jeden Tag erneut kraftvoll inspirieren lassen kannst.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind: Malkittel o. Ä.

12.01.2019    9Uhr – 15Uhr    Investition: 119€ inkl. Material

 

Bei „Paket“Buchung: Investition 149€

 

VeranstaltungsOrt:

Praxis Kirsten Kamm   Brandenburgerstr. 55   64297 Darmstadt  06151/501796  www.prakikamm.de    info@prakikamm.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen

von Herzen

ein ruhiges, besinnliches

und frohes

Weihnachtsfest!

Kirsten Kamm

 

Eine Engelsgeschichte:
                                                   von Andrea Schober

Es war einmal ein Engel, der hatte schon so vielen Menschen geholfen, aber selber war er manchmal sehr unglücklich. Er fühlte sich so klein und wertlos und dachte viel darüber nach, was ihn wertvoller machen könnte. Die Menschen sagten ihm „Kauf Dir etwas Schönes, dann fühlst Du Dich besser.“ Und so kaufte sich der Engel zunächst ein neues strahlend weißes Engelsgewand.

Erst fühlte sich der Engel damit ganz toll und alle anderen Engel bewunderten ihn. Nach einiger Zeit fand er sein neues Gewand aber nicht mehr interessant genug und so kaufte er sich golden glitzernden Sternenstaub. Den streute er auf sein Gewand und seine Flügel. Alle anderen Engel waren geblendet von seiner Schönheit.

Doch schon wenig später fand der Engel sich wieder langweilig. Er dachte darüber nach was ihn noch schöner machen könnte und so kaufte er sich von seinem ganzen restlichen Geld eine große weiße Wolke, die so weich war wie Samt. Ein Sonnenstrahl fiel auf die Wolke, so dass sie hell leuchtete. Der Engel war begeistert, legte sich auf die Wolke und ließ sich treiben.

Es dauerte nicht lange, da hatte der Engel wieder dieses schreckliche Gefühl so wertlos zu sein, trotz allem was er besaß und der Bewunderung aller anderen Engel. Da musste er ganz furchtbar weinen, weil er nicht mehr wusste, was er noch tun konnte. Er dachte sich: „ Ich stehe nie mehr auf! Es hilft alles nichts. Soll die Welt nur ohne mich auskommen. Das hat sie nun davon, dass sie mir nichts bieten kann, an dem ich länger Freude habe!“

Am ersten Tag war der Engel so traurig und wütend, dass er sich von allen anderen Engeln zurückzog und nicht mehr mit ihnen reden wollte.

Am zweiten Tag schaute der Engel in die endlose blaue Weite des Himmels und fühlte sich leer und tot.

Am dritten Tag fühlte er einen Sonnenstrahl auf seinem Gesicht. Da dachte er einen Moment: “Wie warm sich der Sonnenstrahl anfühlt!“ Aber dann fragte er sich gleich: „Was soll ich mit einem Sonnenstrahl? Er wird mir auch nicht weiterhelfen!“

Am vierten Tag kam der Sonnenstrahl wieder. Der Engel dachte sich: “Eigentlich ist der Sonnenstrahl das Beste, was ich im Moment habe und wenn er mir auch nicht helfen kann, so kann ich mich doch ein wenig an ihm wärmen!“

Am fünften Tag dachte der Engel schon gleich am Morgen an den Sonnenstrahl und stellte sich vor, wie schön es wäre, wenn er wieder kommen würde. Dabei wurde ihm warm ums Herz und er spürte, wie sich alles anders anfühlte bei dem Gedanken an den Sonnenstrahl.
Als der Sonnenstrahl dann wirklich kam, war der Engel so aufgeregt, dass er gar nicht wusste, ob er sich erst seine Füße oder seine Hände oder seinen Kopf wärmen lassen sollte.

Von da an war jeder Tag nur noch auf den Sonnenstrahl ausgerichtet. Der Engel dachte schon am Morgen daran, wie der Sonnenstrahl ihn bald wieder wärmen würde. Er ließ sich immer tiefer in die Vorstellung der Wärme fallen und merkte, wie sich seine Lustlosigkeit in Erwartung verwandelte und wie seine Traurigkeit und seine Angst an ihm vorüberzogen, ihn aber nicht mehr so tief erreichten wie früher.

Er fing an, wieder auf seiner Wolke hin und her zu gehen und dachte, wie schön es doch war, sich an etwas so freuen zu können. Der Sonnenstrahl durchströmte mehr und mehr seinen ganzen Körper. Die Energie des Lichts verteilte sich in ihm und der Engel bekam wieder neue Kraft. Er schwang seine Flügel und flog zu den anderen Engeln, um ihnen von dem Sonnenstrahl zu erzählen. Auf dem Weg dorthin trafen ihn unzählige Sonnenstrahlen und er wunderte sich, dass er sie früher nie so wahrgenommen hatte.

Der blaue Himmel war nicht mehr leer wie früher, sondern ein Meer des Lichts. Auf einmal fühlte sich der Engel wie im Himmel und nichts konnte ihm mehr die Hoffnung nehmen, wusste er doch nun um die Kraft der inneren Wärme, die es vermochte alles wundersam zu verwandeln.

Was soll ich schenken? Geschenkideen

WAS SOLL ICH SCHENKEN?

 

Geschenkideen:

Klassische Massage (30€ für 30 Minuten)

 

 

 

 

 

Honigmassage (ca. 1 Std. 69€)

 

Craniosacrale Wohlfühlbehandlung (ca. 1 Std. 69€)

 

 

 

 

 

 

Workshop „SeelenCollage“ (119€ inkl. Material)

 

 

 

 

 

Workshop „Intuitives Malen“ (49€ inkl. Material)

 

 

 

 

 

 

Einzeltermine: Intuitives Malen

Energie- oder Kraftbild malen mit Deutung:  (90€ inkl. Material)

Paarbild (gemeinsam malen für Paare, Geschwister, Freundinnen/Freunde, Elternteil und Kind etc.:         Kosten auf Anfrage

Familienbild / Gruppen / Teambild (alle malen gemeinsam an einem Bild oder jeder malt ein kleines                                                          Bild und diese werden gemeinsam zusammengesetzt):

Kosten auf Anfrage

                  

 

Gutscheine für die meisten anderen Angebote meiner Praxis möglich.

Bitte fragen Sie mich danach.

 

Engelbilder:

Keilrahmen 25H x 18B cm    19€

 

 

 

 

 

 

Gehäkelte Nanas (HandMade) :

Größe ca. 35cmH   44€

Nana3

Beispiel: Es gibt verschiedene Modelle!

 

 

 

 

 

Leporellos (HandMade):

mit 14 ausgewählten Sprüchen   8€

 

 

 

 

Neu: Intuitives Malen zum Kennenlernen!

Intuitives Malen

 

Intuition

Die Intuition ist die verlässliche Quelle,

der denkende Verstand ein Instrument.

Es ist paradox, dass wir heutzutage,

den Diener zum Herrn machen und die Weisheit zum Diener.

Albert Einstein

 

Der US-amerikanische Arztes und Psychiater Eric Berne definierte Intuition in den 80zigern des letzten Jahrhunderts wie folgt: „Eine Intuition ist Wissen, das auf Erfahrung beruht und durch direkten Kontakt mit dem Wahrgenommenen erworben wird, ohne dass der intuitiv Wahrnehmende sich oder anderen genau erklären kann, wie er zu der Schlussfolgerung gekommen ist.“

Intuition ist eine Ahnung, die wie aus dem Nichts aufsteigt. Die lateinische Bezeichnung „intueor“ bedeutet so viel wie „betrachten/ansehen“.

Intuition ist einfach, klar und auf den Punkt. Intuition ist nicht gewunden, nicht geheimnisvoll und nicht langatmig.

Intuition durchdringt alle Bereiche unseres Lebens, doch oft wagen wir nicht, auf unsere Intuition zu hören. Denn wer seiner inneren Stimme folgt, muss Kontrolle und exakte Planbarkeit aufgeben, an die sich unser Verstand klammert

 

Intuition ist letztendlich die Grundlage für Kreativität und für neue Erfindungen!!!

 

Intuitives Malen

Warum Malen?

Durch den Ausdruck mit Farbe wird die Fantasie angeregt, d.h. die Fähigkeit innere Bilder und damit eine „Innenwelt“ zu erzeugen wird gestärkt.

Fantasie kann das tägliche Leben erleichtern, denn dadurch, dass wir uns vorstellen können, wie die Dinge sein könnten, können wir gedanklich Lösungen für ein Problem durchspielen, mögliche Szenarien für die Zukunft entwerfen und miteinander vergleichen – wir können, losgelöst vom „Hier und Jetzt“, das „Dann und Dort“ planen.

Die Farben unterstützen den Prozess zusätzlich, denn Farben lösen Emotionen und Bilder aus.

 

Wir malen mit den Händen! Das macht Spaß und braucht keine Technik!

 

 

Intuitives Malen

Intuitives Malen muss nichts!

Das Bild muss nicht schön sein, es muss nichts darstellen und keinem Urteil standhalten. Es gibt keine Vorstellung von einem fertigen Bild, die es zu erfüllen gilt.

Es gibt keine Anforderungen und keine Regeln.

Wir malen mit den Händen, unserem Handwerkszeug!

Das macht Spaß und braucht keine Technik! So überwinden wir unsere alten inneren Glaubenssätze, wie z.B.: „Ich kann nicht malen!“ „Wenn das nicht schön wird . . .“.

Damit sich der Verstand nicht einschalten kann, malen wir „nur“ 10 Minuten!!!

 

 

 

Ablauf

Um den intuitiven Fluss zu zulassen, der nicht geregelt und im vorgegebenen Bett fließen soll, ist es wichtig, sich zuerst frei von dem zu machen, was gerade im Alltag und in ihrem Leben den Fluss blockieren könnte.

Deshalb ist es wichtig alle potentiellen Störungen abzuschalten und sich zuerst auf sich einzustimmen. Das kann z.B. mit einer Meditation, bewusstem Atmen, dem Entzünden einer Kerze, eine bestimmte Musik anmachen o.Ä. eingeleitet werden.

Der Weg vom Gefühl hinaus auf die Leinwand muss frei sein.

Intuitives Aufbringen von Farbe ist wie ein Ausstreuen von Saatgut auf einen frisch gepflügten Acker, der mit allerlei Gestrüpp darauf brach liegt. Das ist brachliegendes Potential für künftiges Nähren und Wachstum.

Der Malprozess findet im Stehen statt, da der Energiefluss in Ihrem Körper im Stehen freier fließt und Sie „freier“ in Ihrem Bewegungsablauf sind.

 

Die Farben sind Acrylfarben, die bereit stehen, ebenso, wie das zu bemalende Blatt für sie bereit liegt. In welcher Ausrichtung Sie das Blatt bemalen, ist ebenso eine intuitive Entscheidung.

Es sind „nur“ 10 Minuten!!! WARUM? Damit sich der Verstand nicht einschalten kann!!!

 

Seien sie neugierig auf diese wundervolle, mal ganz andere Erfahrung!

 

NEU!   Intuitives Malen zum Kennenlernen

30.11.2018     18 – 21Uhr         39€ (inkl. Material)

 

 

 

 

 

Workshop „Loslassen“

Workshop

„Loslassen“

 

Loslassen – nur mit leeren Händen kann man nach Neuem greifen!

Das ist leicht gesagt und doch so schwer umzusetzen.

An was halte ich fest und warum?

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit diesen Fragen und wir klären, welchen Nutzen es hätte, loszulassen?!

So wird es für Jeden möglich an diesem Abend die eigene Klarheit zu diesem Thema zu bekommen, eine neue Entscheidung zu treffen, Loszulassen und somit die Möglichkeit zu schaffen, Neues ins Leben zu lassen.

 

29.10.2018       18 – 21Uhr

Investition: 39€

 

Praxis Kirsten Kamm

Brandenburgerstr. 55

64297 Darmstadt

06151/501796

info@prakikamm.de

 

Neu: Intuitives Malen!

Intuitives Malen

 

Intuition

Die Intuition ist die verlässliche Quelle,

der denkende Verstand ein Instrument.

Es ist paradox, dass wir heutzutage,

den Diener zum Herrn machen und die Weisheit zum Diener.

Albert Einstein

 

Der US-amerikanische Arztes und Psychiater Eric Berne definierte Intuition in den 80zigern des letzten Jahrhunderts wie folgt: „Eine Intuition ist Wissen, das auf Erfahrung beruht und durch direkten Kontakt mit dem Wahrgenommenen erworben wird, ohne dass der intuitiv Wahrnehmende sich oder anderen genau erklären kann, wie er zu der Schlussfolgerung gekommen ist.“

Intuition ist eine Ahnung, die wie aus dem Nichts aufsteigt. Die lateinische Bezeichnung „intueor“ bedeutet so viel wie „betrachten/ansehen“.

Intuition ist einfach, klar und auf den Punkt. Intuition ist nicht gewunden, nicht geheimnisvoll und nicht langatmig.

Intuition durchdringt alle Bereiche unseres Lebens, doch oft wagen wir nicht, auf unsere Intuition zu hören. Denn wer seiner inneren Stimme folgt, muss Kontrolle und exakte Planbarkeit aufgeben, an die sich unser Verstand klammert

 

Intuition ist letztendlich die Grundlage für Kreativität und für neue Erfindungen!!!

 

Intuitives Malen

Warum Malen?

Durch den Ausdruck mit Farbe wird die Fantasie angeregt, d.h. die Fähigkeit innere Bilder und damit eine „Innenwelt“ zu erzeugen wird gestärkt.

Fantasie kann das tägliche Leben erleichtern, denn dadurch, dass wir uns vorstellen können, wie die Dinge sein könnten, können wir gedanklich Lösungen für ein Problem durchspielen, mögliche Szenarien für die Zukunft entwerfen und miteinander vergleichen – wir können, losgelöst vom „Hier und Jetzt“, das „Dann und Dort“ planen.

Die Farben unterstützen den Prozess zusätzlich, denn Farben lösen Emotionen und Bilder aus.

 

Wir malen mit den Händen! Das macht Spaß und braucht keine Technik!

 

 

Intuitives Malen

Intuitives Malen muss nichts!

Das Bild muss nicht schön sein, es muss nichts darstellen und keinem Urteil standhalten. Es gibt keine Vorstellung von einem fertigen Bild, die es zu erfüllen gilt.

Es gibt keine Anforderungen und keine Regeln.

Wir malen mit den Händen, unserem Handwerkszeug!

Das macht Spaß und braucht keine Technik! So überwinden wir unsere alten inneren Glaubenssätze, wie z.B.: „Ich kann nicht malen!“ „Wenn das nicht schön wird . . .“.

Damit sich der Verstand nicht einschalten kann, malen wir „nur“ 10 Minuten!!!

 

 

 

Ablauf

Um den intuitiven Fluss zu zulassen, der nicht geregelt und im vorgegebenen Bett fließen soll, ist es wichtig, sich zuerst frei von dem zu machen, was gerade im Alltag und in ihrem Leben den Fluss blockieren könnte.

Deshalb ist es wichtig alle potentiellen Störungen abzuschalten und sich zuerst auf sich einzustimmen. Das kann z.B. mit einer Meditation, bewusstem Atmen, dem Entzünden einer Kerze, eine bestimmte Musik anmachen o.Ä. eingeleitet werden.

Der Weg vom Gefühl hinaus auf die Leinwand muss frei sein.

Intuitives Aufbringen von Farbe ist wie ein Ausstreuen von Saatgut auf einen frisch gepflügten Acker, der mit allerlei Gestrüpp darauf brach liegt. Das ist brachliegendes Potential für künftiges Nähren und Wachstum.

Der Malprozess findet im Stehen statt, da der Energiefluss in Ihrem Körper im Stehen freier fließt und Sie „freier“ in Ihrem Bewegungsablauf sind.

 

Die Farben sind Acrylfarben, die bereit stehen, ebenso, wie das zu bemalende Blatt für sie bereit liegt. In welcher Ausrichtung Sie das Blatt bemalen, ist ebenso eine intuitive Entscheidung.

Es sind „nur“ 10 Minuten!!! WARUM? Damit sich der Verstand nicht einschalten kann!!!

 

Seien sie neugierig auf diese wundervolle, mal ganz andere Erfahrung!

 

NEU!   Intuitives Malen zum Kennenlernen

28.09.2018     18 – 21Uhr         39€ (inkl. Material)